aktuell Besucher dieser Seite

Wir haben 3 Gäste online

Bildergalerie

Hauptteil des Jugendschlosses Drazic fertig saniert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Leopold Graf Deym   
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 17:23 Uhr
 Um den letzten Teil der Räume im Parterre des Schlosses brauchbar zu machen, wurde über den Sommer  eine örtliche Baufirma engagiert. Sie erneuerte den gesamten Gang, und sanierte 5 Räume komplett, incl. Fußböden. Die Arbeiten erforderten soviel Professionalität, daß sie nicht wie andere Maßnahmen von Jugendlichen aus einer deutschen Einrichtung der Jugendsozialarbeit übernommen werden konnten. Leider war es wegen  der    Baumaßnahmen auch nicht möglich das Haus in der Zeit zu belegen.

Es besteht der Plan, das nun fertiggestellte Schloß anschließend an das Partozinium  zu St.Nikolaus am 8.12. d.J.von dem Diözesan Jugendseelsorger aus Budweis feierlich einweihen zu lassen.

 

deym_bauabnahme1

 

 

Das Foto zeigt die maßgeblich für die Durchführung der Arbeiten Verantwortlichen mit dem Vertreter des Denkmalamtes, der die Maßnahme sehr konstruktiv begleitete und das Ergebnis begrüßte. Ein Zuschuß des Denkmalamtes erleichtert etwas die finanzielle Belastung, die ansonsten ausschließlich  von der Zamek Mladi s.r.o. getragen wurde. Der Träger hofft, mit dem erneuerten Haus für Jugendliche, einen Beitrag zur Vitalisierung der  Europaregion Donau-Moldau, gerade für junge Leute, leisten zu können und wirbt für eine umfangreiche Nutzung.

 

deym_bauabnahme2

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!